Wie man ältere Gebrauchtwagen loswird

//Wie man ältere Gebrauchtwagen loswird

Wie man ältere Gebrauchtwagen loswird

Es gibt viele triftige Gründe, ein Auto auszumustern – selbst, wenn es sich um ein Liebhaberstück handelt. Wenn das Baujahr allerdings schon einige Dekaden zurückliegt, ist der Wertverlust bei einigen Modellen immens. Dennoch gibt es Mittel und Wege, seinen alten Gebrauchtwagen zu einem guten Preis zu verkaufen.

Was ist der alte Wagen noch wert?

Heute gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten, das eigene Auto zu verkaufen. Man kann sich direkt an die Händler wenden oder einen Dienstleister wie carsale24.de mit dem Händlerverkauf beauftragen. Der Verkäufer muss dann nur den Gebrauchtwagenankauf mit dem Vermittler abwickeln. Viele Deutsche entscheiden sich für den Verkauf von privat an privat. Dafür muss man erst einmal den realistischen Wert des Gebrauchten ermitteln. Um herauszufinden, wie viel das Auto noch wert ist, kann man die Anzeigen auf gängigen Autoportalen als Vergleich heranziehen. Aber das reicht noch nicht:

Listen und Gutachter

Die sogenannte DAT-Liste (ein Marktspiegel der Deutschen Automobil Treuhand GmbH) und die Schwacke-Liste, die den ungefähren Restwert von gebrauchten Kraftfahrzeugen anhand des Fahrzeugtyps, des Baujahres, der Ausstattung und des Kilometerstandes auf dem deutschen Markt angibt, können hier sehr hilfreich sein. TÜV, Dekra und die Prüfzentren des ADAC fungieren darüber hinaus als Gutachter. Der Fahrzeugbesitzer muss in diesem Zusammenhang alle Beschädigungen und Beeinträchtigungen des betreffenden Autos berücksichtigen.

Ist eine Wertsteigerung möglich?

Wie-man-ältere-Gebrauchtwagen-loswirdWenn es sich um ein älteres Modell handelt, das generell keinen großen Restwert hat, kann es sich lohnen, das Fahrzeug vor dem Verkauf ein wenig aufzuhübschen. Gepflegte, gereinigte Automobile bringen erfahrungsgemäß mehr Geld. Die Innenraumreinigung, die Autowäsche und die Politur zahlen sich also fast immer aus. Wer bestimmte Einzelkomponenten wie Scheinwerfer oder Reifen auswechselt, sollte das in einer Anzeige angeben – das steigert häufig ebenfalls den Wert. Sieht der Motorraum reichlich versumpft aus, kann eine professionelle Motorraumwäsche bei der Begutachtung des Fahrzeug durch einen potenziellen Käufer einen sehr großen Unterschied machen.

Bild:
© Jupiterimages/Photos.com/Thinkstock

By |2016-02-16T15:53:46+00:0011.06.2013|Empfehlungen|0 Comments

About the Author:

Mein Name ist Frank* ich bin 39 Jahre alt und zertifizierter Automobilverkäufer. Seit nunmehr 17 Jahren verkaufe ich Automobile im Premiumsegment, Hier im Blog schreibe ich über meine persönlichen Erlebnisse und Ansichten. (*Name wurde geändert)

Leave A Comment

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen
Schließen
x