Wie Autohäuser mit Webseite und Facebook-Fanpage punkten können

//Wie Autohäuser mit Webseite und Facebook-Fanpage punkten können

Wie Autohäuser mit Webseite und Facebook-Fanpage punkten können

Marketing gehört zum Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen. Auch bei einem Autohaus ist dies ein Faktor für Erfolg und heute muss sich jedes Unternehmen auch um den Absatz im Internet bemühen. Die eigene Webseite und die Präsentation von Produkten gehören bei einem gezielten Marketing, etwa für eine Marke und im speziellen für Kraftfahrzeuge zur Imagepflege. Nur so kann Vertrauen zu bestimmten Interessentengruppen aufgebaut werden und etwa eine eigene Fanpage auf Facebook, einem Social Media Portal kann helfen den Umsatz zu steigern. Etwa ein Autohaus in Hamburg erreicht auch so Kundenstämme in München, Berlin und vielen anderen Städten.

Projektideen rund um Social Media und die eigene Webseite

Was kann eine Autohaus Fanpage leisten und welche Autohäuser können dies nutzen? Das sind schon einmal zwei Fragen die sich ernsthaft mit einem Konzept und Projekt befassen, dass zunächst weit ab von klassischen Zielen des Business agieren. Interessengruppen die sich informieren finden bestimmte Produkte gut. Diese Meinungen sind Meinungen von zufriedenen Kundengruppen und Menschen die positive Erfahrungen mit einem Autohaus gemacht habe. Gute Preise, faire Behandlung und Service der jede Interessentengruppe erfasst und berührt. Das alles lässt sich auf einer Fanpage eines Autohaus in Hamburg, Berlin, München und jeder anderen Stadt erzielen. Diese Werbeprojekte verschlingen kein großes Budget und es ist ein Konzept, dass sich im öffentlichen Raum des Internet abspielt. Online-Marketing muss also keine großen Kosten verursachen und dieses Online-Marketing ist gezielter und ansprechender für bestimmte Interessentenkreise.

Die Fanpage bei Facebook ist 24 Stunden und jeden Tag Online

Das Netz kennt keine Pausen und Social Media kennt auch keine Unterbrechungen, sondern hier kann Marketing sicher und dauerhaft platziert werden. Heute braucht kein Autohaus mehr telefonische Akquise, sondern eine Fanpage wirbt fast automatisch für sich und die Produkte selbst. Es ist sogar faszinierend was hier passiert, denn Interessenten lassen sich von Kunden direkt im Dialog informieren und diese Gruppen tauschen sich hier aus. Einige Autohäuser haben diesen Trend schon für sich erkannt und gute Leistung wird so einfach über die Fanpage publiziert. Diese Werbung kann jedes Unternehmen nutzen und dabei bleibt es gleich ob es sich um den ein Mann Betrieb oder eine ganze Autohaus-Kette handelt. Trotzdem kann solch eine Seite nicht einfach ohne Betreuung stattfinden, sondern ein Moderator muss schon eingreifen und steuern. So muss dieses Konzept auch personell gelöst sein, damit sich am Ende auch der gewünschte Erfolg dieser Facebook-Fanpage lohnt.

Fundierte Erfahrung als Schlüssel zum Erfolg im Internet

Wenn solch ein Projekt einer Fanpage funktionieren soll, dann reicht ein normaler Account bei diesen Social Networks nicht aus. Hier braucht es einen erfahrenen Administrator, der dann auch eine Webseite und eine Fanpage betreut. Interessenten werden so zu gut informierten Kunden und wie der Begriff Fanpage schon darstellt, werden Webseiten Besucher und Besucher der Fanpage gut informierte Kunden. Autohäuser können von diesem Informationstrend profitieren und dabei ist es unabhängig ob das Unternehmen in Berlin, München oder jeder anderen beliebigen Stadt seinen Firmensitz hat. Online-Marketing mit der eigenen Website und der Fanpage bei Facebook ist sinnvoll. Dieses Fazit gilt für das Autohaus in Hamburg und in jeder anderen Stadt in Deutschland. Aus Interessenten werden so interessierte Website Besucher, die am Ende auf mit Interesse kaufen.

By | 2017-12-05T06:29:13+00:00 Dezember 5th, 2017|Empfehlungen|0 Comments

About the Author:

Mein Name ist Frank* ich bin 39 Jahre alt und zertifizierter Automobilverkäufer.
Seit nunmehr 17 Jahren verkaufe ich Automobile im Premiumsegment, Hier im Blog schreibe ich über meine persönlichen Erlebnisse und Ansichten. (*Name wurde geändert)

Leave A Comment

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen
Schließen
x