Die Verkehrsrechtsschutz Versicherung hilft nicht nur bei Unfallstreitereien

//Die Verkehrsrechtsschutz Versicherung hilft nicht nur bei Unfallstreitereien

Die Verkehrsrechtsschutz Versicherung hilft nicht nur bei Unfallstreitereien

Nicht nur bei einem Unfall hilft eine Verkehrsrechtsschutz Versicherung dem Autofahrer – allerdings ist gerade bei vielen Verkehrsunfällen die Schuldfrage oft nicht eindeutig vor Ort zu klären und dann wird meistens ein Gericht zur Klärung beauftragt..

Nicht jeder Unfall ist sofort auf den ersten Blick klar und die Schuld kann unmittelbar einem der Unfallbeteiligten zugewiesen werden. Wer nicht gerade ein Vorfahrtsschild übersehen oder gegen die berühmte Rechts-Vor-Links-Regel verstoßen hat und damit einen Unfall verursachte, der wird meistens einer gerichtlichen Streitklärung nicht aus dem Weg gehen wollen oder können.

verkehrsrechtsschutzWie bei allen Streitereien mit unklarem Ausgang bleibt für die Beteiligten in einem Rechtsstreit ein absolut unkalkulierbares Kostenrisiko bestehen, denn im Falle eines verloren gegangenen Prozesses müssen die Kosten des Verfahrens aus der eigenen Tasche bezahlt werden. Gegen dieses Risiko kann man sich mit einer Verkehrsrechtsschutz Versicherung absichern, diese greift bei solchen Verfahren und übernimmt die entstehenden Kosten.

Eine Verkehrsrechtsschutz Versicherung hilft nicht nur bei gerichtlichen Auseinandersetzungen nach einem Unfall, sie bietet oftmals auch die Absicherung bei Streitereien mit Werkstatt, Beim Verkauf des Fahrzeugs und auch bei Bußgeld-Delikten.

Hilfreich hierbei ist ein Beitragsvergleich zur Verkehrsrechtsschutz Versicherung im Internet – den man u.a. hier: www.rechtsschutz-vergleich-tc.de/der-verkehrsrechtsschutz-vergleich/ durchführen kann, denn ein wahrer Tarifdschungel hat sich mittlerweile gebildet und wer alle Angebote recherchieren möchte, der sollte eine Menge an Zeit haben und oftmals auch viel Grundwissen mitbringen um sich durch die unterschiedlichen Tarife und Einschränkungen zu schlängeln.
Wesentlich einfacher geht es mit einem Beitragsvergleich zur Verkehrsrechtsschutz Versicherung im Internet, denn dort erhält man nach der Eingabe seiner persönlichen Präferenzen nur Sekunden später eine detaillierte Auflistung der besten Beitragangebote.

Nützlich sind auch die Darstellungen zu den einzelnen Rechtsschutzversicherungsarten, beispielhaft seien die Berufsrechtsschutzversicherung oder die Mieterrechtsschutzversicherung genannt. Durch die Erklärungen zu den einzelnen Arten, kann man sich schnell einen Überblick verschaffen und anhand der gewonnenen Informationen entscheiden, welche Versicherungsarten man benötigt und welche nicht oder welche Rechtsschutzversicherungen man miteinander kombinieren will um mit so einem Kombi-Angebot weitere Kosten zu sparen.

By |2013-08-19T09:09:26+00:0019.08.2013|Empfehlungen|1 Comment

About the Author:

Mein Name ist Frank* ich bin 39 Jahre alt und zertifizierter Automobilverkäufer. Seit nunmehr 17 Jahren verkaufe ich Automobile im Premiumsegment, Hier im Blog schreibe ich über meine persönlichen Erlebnisse und Ansichten. (*Name wurde geändert)

One Comment

  1. Thomas 18. September 2013 at 08:19 - Reply

    Hallo „Franck“

    Ich kann nur unterstreichen was du zur Wichtigkeit eines Versicherungsvergleichs sagst. Viele Verischerungen unterscheiden sich sehr deutlich, was Leistungen und Prämien betrifft. Deshalb imme vor dem Abschluss gut recherchieren und nicht in eine Versicherung hineindrängen lassen die man später bereut.

Leave A Comment

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen
Schließen
x