Die Alternative für Mobile.de und Autoscout24.de

//Die Alternative für Mobile.de und Autoscout24.de

Die Alternative für Mobile.de und Autoscout24.de

Ich brauche täglich Gebrauchtwagen-Börsen, obwohl ich eigentlich „nur“ Neuwagen verkaufe – allerdings benötige ich diese Gebrauchtwagenbörsen um meinen Kunden einen ersten Marktüberblick quasi zur Preisfindung des gebrauchten Autos, seines gebrauchten Autos zu machen.

Überzogene Preisvorstellungen

Viele Kunden kommen zu mir und interessieren sich für einen Neuwagen. Oftmals kommt das Gespräch dann auch auf den Altwagen, also das Fahrzeug das der Kunde gegen den Neuwagen nun tauschen will – das ist auch nicht weiter verwunderlich, denn die meisten Neukäufe sind einfach Ersatz-Anschaffungen für Fahrzeuge. Natürlich bin ich gewillt JEDES Fahrzeug in Zahlung zu nehmen, und hierzu haben die Hersteller oftmals vielfältige Anreize in ihrem Marketing-Programm um diese Inzahlungnahme preislich zu versüssen – allerdings haben dennoch viele Kunden absolut überzogene Preisvorstellungen des derzeitigen Fahrzeugs. Ich mach dann immer eine erste Bestandsaufnahme indem ich persönlich eine erste Sichtkontrolle des vermeintlich in Zahlung zu nehmenden Fahrzeugs mache – Technisch habe ich keine Ahnung, aber optisch kann ich dennoch so einiges am Fahrzeug erkennen, was mir wiederum hilft einen genaueren Preis bereits beim ersten Gespräch abschätzen zu können – denn, nachdem ich eher pragmatisch vorgehe, spare ich mir mit diesem Zwischenschritt viel Arbeit, Zeit und Argumentationen wenn ich gleich mal einen ersten Preis für den Altwagen habe.

lokalenautoNach der Sichtkontrolle suche ich mir dann in den Gebrauchtwagen-Portalen ein vergleichbares Fahrzeug – ein Schwesterfahrzeug – eines das nahezu identisch ausgestattet ist und ein ähnliches Baujahr und eine ähnliche Laufleistung hat. Je nach Fahrzeug kann man zwischen Mobile.de, Autoscout24.de und anderen schon etliche Preisunterschiede ausmachen und in letzter Zeit habe ich auch immer mal wieder bei lokalenauto.de ein ähnliches Fahrzeug gesucht, denn hier kann ich sogar die lokalen Regionen bei der Suche ideal mit einbeziehen – denn oftmals ist gerade der regionale Bezug bei den Gebrauchtwagen nicht ohne.

Alle angebotenen Gebrauchtwagen in allen Gebrauchtwagenportalen haben zwei Dinge gemeinsam: Sie sind noch nicht verkauft und die angezeigten Preise sind verhandelbare Verkaufspreise – was wiederum meine Kunden dann auch wissen dürfen – denn nur weil ein Auto für 6000 Euro angeboten wird, muss er dies nicht unbedingt wert sein, und wenn das Auto für 5.700 Euro schlußendlich verkauft wird, dann muss der Wagen natürlich drunter, oftmals erheblich drunter in Zahlung genommen, also eingekauft werden.

Wie gesagt, mir erspart dieses Vorgehen oftmals viel Arbeit, viele Kalkulationen, viele Argumentationen und oftmals verkauft der Kunde dann das Fahrzeug selbst – zumindest versucht er es zu verkaufen, was dann wieder meine Position stärkt wenn er das Fahrzeug dann doch nicht verkaufen kann…

By |2013-12-27T16:22:31+00:0027.11.2013|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Mein Name ist Frank* ich bin 39 Jahre alt und zertifizierter Automobilverkäufer. Seit nunmehr 17 Jahren verkaufe ich Automobile im Premiumsegment, Hier im Blog schreibe ich über meine persönlichen Erlebnisse und Ansichten. (*Name wurde geändert)

Leave A Comment

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen
Schließen
x